Facebook

Druckversion

Zurück


Aktuelles

Interessantes aus Seebach:

Von Mai bis Oktober besteht am Samstag und Sonntag die Möglichkeit das Rad mit dem Bus bis hinauf zur Hornisgrinde im Radanhänger mitzunehmen. Fahrpläne der Panorama- und Naturerlebnis-Linie gibt es bei der Tourist-Info. Seebach oder den Fahrplan 2017 hier zum Download. Er ist gültig von Mai - Oktober 2017!

Am 19. August 2015 wanderte Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann mit Gattin Gerlinde und Gästen durch den Nationalpark Schwarzwald. Unser Reporter und Buchautor Elmar Langenbacher unterhielt sich dabei mit dem Ehepaar über das Wandern. Die ganze Geschichte lesen Sie hier.

Am 13. Mai 2015 konnte die Buhnefronze-Mühle nach langer Renovierung eingeweiht werden. Besichtigungstermine finden Sie bei den Veranstaltungen!

Am 01. Januar 2014 wurde der Nationalpark Schwarzwald gegründet. Ausführliche Informationen finden Sie unter www.schwarzwald-nationalpark.de

Sie finden in Seebach zwei Premiumwanderwege (Genießerpfade). Der "Bosensteiner Almpfad" und der "Mummelsee-Hornisgrindepfad". Auf diesen, vom Deutschen Wanderinstitut zertifizierten Wegen erwartet die Wanderer Naturgenuss in abwechlsungsreicher Landschaft, grandiose Aussichten und viele schöne Eindrücke. Natürlich gibt es auf beiden Wegen gemütliche Gasthäuser, die für die kulinarischen Genüsse sorgen. Genießerpfad-Flyer zum Download.

Der Bus auf der Hornigrinde mit neuem Radanhänger

Ministerpräsident Winfried Kretschmann im Nationalpark Schwarzwald

Offizielle Einweihung der restaurierten Buhnefronze-Mühle

Almgebiet Kernhof-Bosenstein.

Feste in Seebach von August und November

27. August
Ab 10.30 Uhr Bergfest der Bergwacht Achertal im Gottschlägtal mit Bewirtung und Aktionen. Ab 13 Uhr Seilbahn für die Kinder. Der Reinerlös kommt den Rettungsgeräten und der Jugendarbeit zu Gute. Das Bergfest ist zu Fuß oder mit dem Fahrrad auf ausgeschilderten Wegen ab dem Gasthaus Sternen in Ottenhöfen oder von der Blöchereck aus erreichbar. Ab Blöchereck ist auch ein Fahrdienst eingerichtet.

10. September
Tag des offenen Denkmals mit verschiedenen Angeboten in Seebach:
10.00 - 11.30 Uhr Mühlenbesichtigung der Vollmer´s Mühle, Hilsenhof 1
10.00 - 17.00 Uhr Tag der offenen Bunkertür beim Kommandobunker auf der Hornisgrinde und Sonderausstellung "Face á face sur le fleuve - le drole de guerre sur les berges du rhin"
10.00 - 13.00 Uhr Ausstellung historischer Fahrzeuge beim Hornisgrindeturm
10.30 - 17.00 Uhr Hornisgrinde-Aussichtsturm: Besichtigung bei günstiger Witterung und guter Sicht. Bewirtung mit heißen Würsten, Kaffee und Kuchen.
10.45 + 13.45 Uhr Wehrgeschichtliche Führung: Tourismus und Wehrgeschichte auf dem höchsten Gipfel des Nordschwarzwaldes. Treff: Bunkereingang, Hornisgrinde. Dauer 1 Stunde.
11.00-17.00 Uhr Sonderbesichtigungstag im Erzstollen Silbergründle mit Führungen. Treff: Stollenhütte an der Grimmerswaldstraße.
12.00 - 14.00 Uhr Seekonzert mit der Gruppe Gschmeidig am Mummelsee (nur bei guter Witterung)
17.00 Uhr Kurkonzert des Männergesangverein Freundschaft Seebach im Kurpark Seebach. Der Platz ist überdacht. Bewirtung durch Geli´s Treff.

17. September
Ab 11.00 Uhr Tag der offenen Haustür am Hilsenhof mit Unterhaltung und Bewirtung

03. Oktober
Rollskirennen des Ski-Club Seebach. 9.40 Uhr Massenstart der Herrenklassen, 9.45 Uhr Massenstart der Damenklassen und ca. 10.45 Uhr Einzelstart des Schülerwettkampfs. Jeweils ab Sommerseite/Ortszentrum. Herren und Damen mit Berglauf, Schüler mit Geschicklichkeitseinlage.

08. Oktober
Ab 11.00 Uhr Naturpark-Bauernmarkt am Ruhestein mit regionalen Produkten und Spezialitäten.

29. Oktober
18.00 Uhr Kirchenkonzert der Musikkapelle Seebach in der Herz-Jesu-Kirche Seebach. Eintritt frei.

11. November
14.00 Uhr Volleyballturnier der örtlichen Vereine mit Fest des Tennis-Club Seebach in der Mummelseehalle.

19. November
11.00 - 18.00 Uhr Schlachtfest in Vollmer´s Mühle. In der gemütlichen Mühle servieren wir verschiedene Spezialitäten zum Schlachtfest.

26. November

14.00 - 18.30 Uhr Gemütlicher Adventsmarkt mit Musik, Bewirtung und kleinem Rahmenprogramm in der Mummelseehalle.